Wirtschaft Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 382
Gewalt/Fanon: Es ist nicht so, dass Fanon für den bewaffneten Kampf gegen Regime plädierte, die sich als friedfertig bezeichnen ließen, oder dass es in erster Linie seine Revolutionstheorie wäre, die auf Gewalt basiert. Vielmehr beschreibt Fanon zunächst einmal den Kolonialismus als Gewaltverhältnis. Für Gewaltanwendung im antikolonialen Befreiungskampf spricht er sich vor diesem Hintergrund aus strategischen Gründen aus. (1)

1.Vgl. Frantz Fanon, Les damnés de la terre, Paris 1961. Dt.: Frantz Fanon, Die Verdammten dieser Erde, Frankfurt/M. 1981.


Ina Kerner „Frantz Fanon, Die Verdammten dieser Erde“, in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

PolFanon I
Frantz Fanon
Die Verdammten dieser Erde Reinbek 1969

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z