Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 525
Widerspruch/Wirtschaft/Konsum/Wettbewerb/Hirschman: Hirschman These: Die Notwendigkeit und Wahrscheinlichkeit von Widerspruch sinkt mit der Fülle vorhandener Alternativen, zu denen man abwandern kann. Angesichts des erheblichen Aufwandes für Widerspruch steigt diese Wahrscheinlichkeit erst mit der Wichtigkeit des betrachteten Guts bzw. der betrachteten Organisation für den Konsumenten oder das Mitglied. (1) Siehe auch Politische Parteien/Hirschman.


1. Albert O. Hirschman, Exit, Voice, and Loyalty. Responses to Decline in Firms, Organizations, and States, Cambridge, Mass. 1970. Dt.: Albert O. Hirschman, Abwanderung und Widerspruch. Reaktionen auf Leistungsabfall bei Unternehmungen, Organisationen und Staaten, Tübingen 1974, Kap. 3.


Stephan Panther, „Albert O. Hirschman, Abwanderung und Widerspruch“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

PolHirschm I
Albert O. Hirschman
The Strategy of Economic Development New Haven 1958

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Hirschman

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z