Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 524
Politische Parteien/Hirschman: ausgehend von seiner Unterscheidung Abwanderung/Widerspruch (Siehe Terminologie/Hirschman) äußert Hirschman die Vermutung, das Wähler von Partei zu Partei wandern, bevor sie sich innerparteilich engagieren. Siehe auch Wettbewerb/Hirschman. Insbesondere Hirschman 1974 (1).
Problem: damit könnte die Forderung nach einem fundamentalen Wandel zumindest für einige Zeit in unnütze Alternativen gelenkt werden. (2)
Brocker I 526
Hirschman ergänzt die räumliche Theorie des Parteienwettbewerbs von Hotelling (3), die eine Konvergenz der politischen Positionen in der Mitte des politischen Spektrums prognostiziert, durch seinen Ansatz über den Widerspruch: Dieser erfolgt in der Regel durch besonders engagierte Mitglieder. Manchmal setzen sich diese gegen die Wählerstimmen maximierenden Parteistrategen durch. Hierdurch kann Hirschman die Aufstellung von deutlich rechts oder links der Mitte stehenden Präsidentschaftskandidaten erklären.


1. Albert O. Hirschman, Exit, Voice, and Loyalty. Responses to Decline in Firms, Organizations, and States, Cambridge, Mass. 1970. Dt.: Albert O. Hirschman, Abwanderung und Widerspruch. Reaktionen auf Leistungsabfall bei Unternehmungen, Organisationen und Staaten, Tübingen 1974, S. 22.
2. Ebenda S. 23.
3. Vgl. https://blogs.warwick.ac.uk/dcstevens/entry/the_hotelling-downs_model/


Stephan Panther, „Albert O. Hirschman, Abwanderung und Widerspruch“ in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

PolHirschm I
Albert O. Hirschman
The Strategy of Economic Development New Haven 1958

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Hirschman

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z