Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 844
Islam/Huntington: These: Die Zunahme von ethnischen und religiösen Kriegen habe seit dem Ende des Kalten Krieges weiter zugenommen und sei nun vermehrt in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Insbesondere erscheine der Antagonismus »zwischen lokalen muslimischen und nichtmuslimischen Bevölkerungen« (1) als Beweis, dass vor allem der islamische Kulturkreis in zahlreiche Lokalkonflikte verwickelt sei. Huntington übt erkennbar Islamkritik, indem er Muslimen »Probleme, mit ihren Nachbarn friedlich zusammenzuleben« vorwirft. (2) Den Grund für diese islamische Feindseligkeit sieht er dabei neben demografischen und politischen Veränderungen besonders in der Konflikthaftigkeit
Brocker I 845
muslimischer Traditionen, die insbesondere im Laufe des 20. Jahrhunderts instrumentalisiert worden seien.
Brocker I 846
Huntington sieht erneut die Gefahr der islamischen Unterwanderung in Europa, während multikulturalistische Tendenzen die US-amerikanische Identität bedrohten. Von besonderer Bedeutung für den Status des westlichen Kulturkreises sei demnach die Qualität der transatlantischen Beziehungen. Polemisch ruft Huntington insbesondere US-amerikanische Entscheidungsträger dazu auf, die Realität der »Scheidelinie zwischen westlicher Christenheit […] und Orthodoxie und Islam« anzuerkennen. (3)


1. Samuel P. Huntington, The Clash of Civilizations and the Remaking of World Order, New York 1996. Dt.: Samuel P. Huntington, Kampf der Kulturen. Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert, München/Wien 1998 (zuerst 1996).S. 416
2. Ebenda S. 418
3. Ebenda S. 508


Philipp Klüfers/Carlo Masala, „Samuel P. Huntington, Kampf der Kulturen“, in: Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

PolHunt I
Samuel P. Huntington
The Clash of Civilizations and the Remaking of World Order New York 1996

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Huntington

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z