Wirtschaft Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Robert N. Stavins über Command and Control – Lexikon der Argumente

Stavins I 154
Command and Control/Aldy/Stavins: Command and Control-Regulierungsstandards sind entweder technologiebasiert oder leistungsorientiert. Technologiebasierte Standards erfordern in der Regel die Verwendung bestimmter Geräte, Prozesse oder Verfahren. Im Rahmen der Klimapolitik könnten diese von den Unternehmen verlangen, dass sie bestimmte Arten von energieeffizienten Motoren, Verbrennungsverfahren oder Deponiegasfördertechnologien einsetzen. Leistungsbezogene Normen sind flexibler als technologiebasierte Normen, die zulässige Schadstoffemissionen oder zulässige Emissionsraten festlegen. Die spezifischen Methoden zur Erreichung dieser Werte sind jedoch den beaufsichtigten Unternehmen überlassen.
VsCommand and Control: (...) Angesichts der Allgegenwart der Treibhausgasemissionen aus verschiedenen Quellen in einer Wirtschaft ist es unwahrscheinlich, dass Technologie- oder gewöhnliche Leistungsstandards das Herzstück einer sinnvollen Klimapolitik bilden könnten. Darüber hinaus führen diese Command and Control-Mechanismen zu nicht kostenwirksamen Ergebnissen, bei denen einige Unternehmen übermäßig teure Mittel zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung einsetzen. Abgesehen von Überlegungen zur statischen Kosteneffizienz würden herkömmliche Normen keine dynamischen Anreize für die Entwicklung, Einführung und Verbreitung von umwelt- und wirtschaftlich überlegenen Steuerungstechnologien bieten. Sobald ein Unternehmen einen Leistungsstandard erfüllt, hat es wenig Anreiz, eine sauberere Technologie zu entwickeln oder einzuführen.
Die wesentlichen Einschränkungen des Command and Control können durch den Einsatz marktbasierter Instrumente vermieden werden. Im Zusammenhang mit dem Klimawandel bedeutet dies im Wesentlichen die Preisgestaltung für CO2.
>CO2-Preis/Stavins.


Robert N. Stavins & Joseph E. Aldy, 2012: “The Promise and Problems of Pricing Carbon: Theory and
Experience”. In: Journal of Environment & Development, Vol. 21/2, pp. 152–180.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente

Stavins I
Robert N. Stavins
Joseph E. Aldy
The Promise and Problems of Pricing Carbon: Theory and Experience 2012

Send Link
> Gegenargumente zu Command and Control

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z