Wirtschaft Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Minimalstaat über Individuen - Lexikon der Argumente

Gaus I 120
Individuen/Minimalstaat/Gaus/Mack: Freiheit/Individuen: Wie konnte sich der Minimalstaat in Übereinstimmung mit den nicht rekonstruierten Freiheitsnormen die notwendigen Mittel beschaffen, um die von ihm erbrachten Dienstleistungen zu finanzieren?
>Gesellschaft/Minimalstaat.
Der Schlüssel zur Antwort des Minimalstaates liegt darin, dass die Individuen keinen originären (vorvertraglichen) moralischen Anspruch auf die verschiedenen Schutzformen haben, die der Staat zu gewähren gedenkt. Während Individuen ursprüngliche moralische Ansprüche darauf haben, dass sie von anderen nicht in bestimmter Weise behindert oder geschädigt werden, haben Individuen
Gaus I 121
keine originären moralischen Ansprüche, dass andere Agenturen sie vor diesen Eingriffen oder Schäden schützen.
Schutz: (...) die Freunde des Minimalstaates [sagen], [dass] diese Agentur nicht vorvertraglich verpflichtet ist, Individuen den Schutz zu gewähren, auf den sie spezialisiert ist. Es steht ihr daher frei, ihre vermutlich hochgeschätzten Schutzdienste zum Verkauf anzubieten - wie jedem aufstrebenden Anbieter von wertvollen Dienstleistungen. >Besteuerung/Minimalstaat.


Mack, Eric and Gaus, Gerald F. 2004. „Classical Liberalism and Libertarianism: The Liberty Tradition.“ In: Gaus, Gerald F. & Kukathas, Chandran 2004. Handbook of Political Theory. SAGE Publications.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Minimalstaat

Gaus I
Gerald F. Gaus
Chandran Kukathas
Handbook of Political Theory London 2004

Send Link
> Gegenargumente gegen Minimalstaat
> Gegenargumente zu Individuen ...

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z