Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Politik: Zusammenfassender Ausdruck für das öffentliche Aushandeln und Herstellen von Ordnungen, die für eine Gemeinschaft oder Gesellschaft gültig sein sollen. Siehe auch Macht, Gesellschaft, Geschichte.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Brocker I 908
Politik//Frauen/Nussbaum: ein Kriterium für Frauen in der Gesellschaft ist die Stärkung der Verhandlungspositionen („bargaining approach“): Politische Kontexte und Entscheidungssituationen müssten jeweils daraufhin überprüft werden, inwiefern in ihnen Fähigkeiten gewährleistet und befördert und eigenständig handelnde Subjekte hervorgebracht werden. Drei Handlungsprinzipien:(1)
1. »The importance of options«, das heißt die Möglichkeit, aus belastenden Konstellationen ausbrechen zu können. Bsp Bildung und Eigentumserwerb von Frauen.
2. »The importance of perceived contribution«, denn oft gebe es eine Unterbewertung des Beitrags von Frauen.
3. »The importance of a sense of one’s own worth«. Selbstbewusstsein und Selbstwahrnehmung von Frauen und ihrer Projekte werden durch Austausch und Vorbilder gestärkt.



1. Martha C. Nussbaum, Women and Human Development. The Capabilities Approach, Cambridge 2000, p.285-288


Sandra Seubert, „Martha C. Nussbaum, Women and Human Development (2000)“, in:Manfred Brocker (Hg.) Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert. Frankfurt/M. 2018


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Brocker I
Manfred Brocker
Geschichte des politischen Denkens. Das 20. Jahrhundert Frankfurt/M. 2018

Send Link
> Gegenargumente gegen Nussbaum
> Gegenargumente zu Politik

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z