Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Reduktionismus, Philosophie: Sammelbegriff für Versuche, entweder Aussagen in einem Fachgebiet auf Aussagen eines Teilgebiets dieses Fachgebiets zurückzuführen oder Aussagen eines Fachgebiets mit Aussagen eines anderen Fachgebiets gleichzusetzen. Dabei geht es vor allem um die Rechtfertigung solcher Übertragungen. Reduktionismus im engeren Sinn ist die These, dass Reduktion möglich ist. Typische Reduktionismen gibt es im Bereich der Philosophie des Geistes. Siehe auch Holismus, Eliminativismus, Materialismus, Physikalismus, Funktionalismus.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Avramides, A. Reduktionismus   Avramides, A.
Baudrillard, Jean Reduktionismus   Baudrillard, Jean
Chalmers, David Reduktionismus   Chalmers, David
Churchland, Patricia Reduktionismus   Churchland, Patricia
Damasio, A. Reduktionismus   Damasio, A.
Davidson, Donald Reduktionismus   Davidson, Donald
Dawkins, R. Reduktionismus   Dawkins, R.
Fodor, Jerry Reduktionismus   Fodor, Jerry
Lewis, David Reduktionismus   Lewis, David
Logik-Texte Reduktionismus   Logik-Texte
Maturana, H. Reduktionismus   Maturana, H.
Mayr, E. Reduktionismus   Mayr, E.
Nagel, Thomas Reduktionismus   Nagel, Thomas
Quine, Willard Van Orman Reduktionismus   Quine, Willard Van Orman
Rorty, Richard Reduktionismus   Rorty, Richard
Searle, John R. Reduktionismus   Searle, John R.
Strawson, P. F. Reduktionismus   Strawson, P. F.
Vollmer, Gerhard Reduktionismus   Vollmer, Gerhard

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.11.2017