Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Äquivalenzklasse: wird aus einer Äquivalenzrelation (reflexiv, symmetrisch, transitiv) gewonnen. Bsp Teilen durch 3 mit Rest 2 2, 5, 8, 11... bilden eine Äquivalenzklasse. Bsp Schalterstellungen, Bsp Wochentage bilden Äquivalenzklassen modulo 7.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Genz, H. Äquivalenz-Klassen   Genz, H.
Logik-Texte Äquivalenz-Klassen   Logik-Texte
Waismann, Friedrich Äquivalenz-Klassen   Waismann, Friedrich


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 21.10.2017