Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Behauptbarkeitsbedingungen: die Bedingungen für das Aufstellen einer Behauptung bestehen im Vorhandensein sprachlicher Ausdrucksmittel, dem Stand von Theorien und dem Vorhandensein bestimmter Auffassungen bei der Sprecherin.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Searle, John R. Behauptbarkeits-Bedingung   Searle, John R.
Soames, Sc. Behauptbarkeits-Bedingung   Soames, Sc.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.06.2017