Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Bivalenz, Zweiwertigkeit: die Aufteilung bei der Bewertung von Aussagen auf zwei mögliche Werte "wahr" und "falsch". Dagegen mehrwertige Logik kennt drei bis unendlich viele Werte

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Dummett, Michael Bivalenz   Dummett, Michael
McDowell, John Bivalenz   McDowell, John
Peirce, Ch.S. Bivalenz   Peirce, Ch.S.
Quine, Willard Van Orman Bivalenz   Quine, Willard Van Orman
Simons, Peter Bivalenz   Simons, Peter


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 21.10.2017