Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Boolesche Algebra: arbeitet mit einer Menge aus zwei Zuständen {0, 1}, die z. B. als "wahr"/"falsch" oder "ein"/"aus" interpretiert werden können. Operationen, die auf dieser Menge definiert sind, sind Konjunktion, Disjunktion und Negation.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Peirce, Ch.S. Boolesche Algebra   Peirce, Ch.S.
Quine, Willard Van Orman Boolesche Algebra   Quine, Willard Van Orman


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 30.05.2017