Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Church-Turing-These: Die These, nach der es keine prinzipiell berechenbaren Funktionen gibt, die nicht von einer Turingmaschine berechnet werden können. Die These ist nicht bewiesen da die Menge der prinzipiell (oder intuitiv) berechenbaren Funktionen nicht endgültig bestimmt werden kann. Aus der Church-Turing-These folgt, dass ein Computer jeden Algorithmus ausführen kann, wenn seine Speicherkapazität ausreichend ist. Siehe auch Turing-Maschine, Berechenbarkeit.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Genz, H. Church-Turing -These   Genz, H.
Lorenzen, Paul Church-Turing -These   Lorenzen, Paul


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.06.2017