Philosophie Lexikon der Argumente



 
Computation, Philosophie: unter anderem die These, dass das Gehirn Signale nach Algorithmen verarbeitet. Es ist die Frage, wie eindeutig eine Abbildungsrelation zwischen nicht näher bekannten Symbolen sein muss bzw. überhaupt sein kann und wie weit beide Seiten semantisch verfasst sein müssen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Chalmers, David Computation   Chalmers, David
Cresswell, M.J. Computation   Cresswell, M.J.
Deacon, Terrence W. Computation   Deacon, Terrence W.
Field, Hartry Computation   Field, Hartry
Fodor, Jerry Computation   Fodor, Jerry
Pauen, Michael Computation   Pauen, Michael
Peacocke, Christopher Computation   Peacocke, Christopher


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 19.09.2017