Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Conceptual Space: Begriffsraum; Ausdruck für eine Weise, Begriffe zueinander in Beziehung zu setzen, die von einer bestimmten Sprache unabhängig ist. Gegenstände werden durch Punkte in einem evtl. mehrdimensionalen Koordinatensystem repräsentiert, Eigenschaften entlang der Achsen dargestellt. Ähnlichkeiten und Unterschiede werden durch größere oder kleinere Abstände zwischen den Punkten repräsentiert. Die Ausrichtung der Abstände gibt an, im Hinblick worauf sich die Gegenstände ähneln. Conceptual Spaces erlauben gegenüber einer sprachlich beschreibenden Darstellung von Gegenständen eine schnellere Informationsverarbeitung z.B. im Internet der Dinge. Siehe auch Semantisches Mapping, Semantic Web, Wissensrepräsentation.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Croft, William Conceptual Space   Croft, William
Gärdenfors, Peter Conceptual Space   Gärdenfors, Peter

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 19.11.2017