Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Deflationismus: Sammelbegriff für Theorien, die Wahrheit als Eigenschaft von Sätzen auffassen, also nicht als etwas zu Verwirklichendes (>Pragmatismus). Grundlage für den Deflationismus ist das Schema von Tarskis Wahrheitsdefinition z.B. "Schnee ist weiß" ist wahr genau dann, wenn Schnee weiß ist. Siehe auch Disquotationalismus, Wahrheitstheorie, Wahrheitsdefinition, Bedeutungstheorie, Bedeutungsholismus, Holismus, Prosatztheorie, Pragmatismus.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Brandom, R. Deflationismus   Brandom, R.
Dummett, Michael Deflationismus   Dummett, Michael
Field, Hartry Deflationismus   Field, Hartry
Horwich, Paul Deflationismus   Horwich, Paul
Putnam, Hilary Deflationismus   Putnam, Hilary
Rorty, Richard Deflationismus   Rorty, Richard
Searle, John R. Deflationismus   Searle, John R.
Wright, Crispin Deflationismus   Wright, Crispin


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.06.2017