Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Einstellungssemantik: Die Einstellungssemantik befasst sich mit Sätzen, die propositionale Einstellungen zuschreiben, wie Bsp Elmar glaubt, dass der Präsident gelogen hat. Siehe auch de re, de dicto, Opazität, Intensionen, Quantifikation, Propositionen, Propositionale Einstellungen, Tautologien, Bekanntschaft, Wahrheitsbedingungen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
 
Cresswell, M.J. Einstellungs-Semantik   Cresswell, M.J.

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 15.12.2017