Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Er, Er selbst, Er*, Philosophie: hier geht es um die Frage, wie weit Pronomina wie "Er" eindeutig gemacht werden können, sodass eine Verwechslung im Sprachgebrauch unmöglich ist. Bsp "Er glaubt, er ist fett" kann sich auf eine oder auf zwei Personen beziehen. Siehe auch Indexikalität, Indexwort, Indexwörter, Individuation, Identifikation, Selbstbezüglichkeit, Zuschreibung, Selbstzuschreibung, Privilegierter Zugang, Selbstidentifikation.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Castaneda, Hector-Neri Er / Er selbst   Castaneda, Hector-Neri
Geach, Peter Er / Er selbst   Geach, Peter
Perry, John Er / Er selbst   Perry, John

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.02.2018