Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Erfüllung, Logik: eine Formel heißt erfüllt, wenn ihre Variablen so belegt (interpretiert) werden, dass die Formel als ganzes eine wahre Aussage ergibt. Dann sagt man, die Formel hat ein Modell. Siehe auch Erfüllbarkeit, Modelle, Modelltheorie.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Chisholm, Roderick M. Erfüllung   Chisholm, Roderick M.
Davidson, Donald Erfüllung   Davidson, Donald
Frege, Gottlob Erfüllung   Frege, Gottlob
Goodman, Nelson Erfüllung   Goodman, Nelson
Kripke, Saul Aaron Erfüllung   Kripke, Saul Aaron
Putnam, Hilary Erfüllung   Putnam, Hilary
Quine, Willard Van Orman Erfüllung   Quine, Willard Van Orman
Searle, John R. Erfüllung   Searle, John R.
Tarski, A. Erfüllung   Tarski, A.
Woods, M. Erfüllung   Woods, M.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.06.2017