Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Fixpunkt: Ein Punkt, der die Gleichung f(x) = x erfüllt heißt Fixpunkt, d.h. er wird auf sich selbst abgebildet. S.A. Kripke basiert seine alternative Wahrheitstheorie von 1975 auf Fixpunkten um das Problem der Paradoxien bei Selbstreferenz zu lösen (Kripke, S., 1975, Outline of a Theory of Truth, The Journal of Philosophy, 72 690–716.). Siehe auch Selbstbezüglichkeit, Paradoxien, Lügner-Paradoxie, Wahrheitstheorie.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Brandom, R. Fixpunkte   Brandom, R.
Gärdenfors, Peter Fixpunkte   Gärdenfors, Peter
Logik-Texte Fixpunkte   Logik-Texte


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.05.2017