Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Formale Sprache: eine Sprache, die meist aus einem Zeichenvorrat (Symbolen für einen definierten Gegenstandsbereich) sowie Regeln zu deren Verknüpfung bestehen. Zwecke der Formalisierung sind Kürze, Eindeutigkeit und Einsetzbarkeit bei Anwendungen der Programmierung und Automation. Siehe auch Mathematik, Bereiche, Symbole, Zeichen, Sprache, Rekursion, Regeln.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Feyerabend, Paul Formale Sprache   Feyerabend, Paul
Fodor, Jerry Formale Sprache   Fodor, Jerry
Hintikka, J. Formale Sprache   Hintikka, J.
Mates, B. Formale Sprache   Mates, B.
Strawson, P. F. Formale Sprache   Strawson, P. F.
Tarski, A. Formale Sprache   Tarski, A.
Thiel, Chr. Formale Sprache   Thiel, Chr.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.06.2017