Philosophie Lexikon der Argumente



 
Hase-Enten-Kopf: Beispiel für eine Gestalt, die in verschiedener Weise wahrgenommen werden kann und damit verschiedene Interpretationen ermöglicht. Das führt nach L. Wittgenstein zu einer Unterscheidung zwischen dem mentalen Bild, das die Eigenschaft der Mehrdeutigkeit hat und dem physischen Bild, das diese Eigenschaft nicht hat. (Vgl. H. Putnam, Von einem Realistischen Standpunkt, Frankfurt 1993 S. 178f). Siehe auch Mehrdeutigkeit, Perspektive, Sehen, Sehen-als, Wissen, Wahrnehmung, Sinneseindrücke.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Lewis, David Hase-Enten-Kopf   Lewis, David
Putnam, Hilary Hase-Enten-Kopf   Putnam, Hilary
Searle, John R. Hase-Enten-Kopf   Searle, John R.
Wittgenstein, L. Hase-Enten-Kopf   Wittgenstein, L.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.09.2017