Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Interventionismus: Interventionismus (in der Ökonomie) ist die Bezeichnung für ein Einspringen des Staates in Funktionslücken des Wirtschafts- oder Sozialsystems. Der Staat oder eine untergeordnete Verwaltung übernimmt dabei Aufgaben, die sonst dem Privatbereich zugeordnet würden.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Friedman, Milton Interventionismus   Friedman, Milton
Habermas, Jürgen Interventionismus   Habermas, Jürgen

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z