Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Irreale Bedingungssätze: gleichbedeutend mit kontrafaktischen Konditionalen. Bedingungssätze, bei denen im Vordersatz eine Tatsache erwähnt wird, die ausdrücklich nicht der Fall ist. Wenn A der Fall (gewesen) wäre, wäre B der Fall (gewesen).

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Brandom, R. Irreale Bedingungssätze   Brandom, R.
Goodman, Nelson Irreale Bedingungssätze   Goodman, Nelson
Grice, H.P. Irreale Bedingungssätze   Grice, H.P.
Lewis, David Irreale Bedingungssätze   Lewis, David
Logik-Texte Irreale Bedingungssätze   Logik-Texte
Quine, Willard Van Orman Irreale Bedingungssätze   Quine, Willard Van Orman
Sellars, Wilfrid Irreale Bedingungssätze   Sellars, Wilfrid

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 18.11.2017