Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Kausalität: die Relation zwischen zwei (getrennten) Entitäten, wobei eine Zustandsveränderung der einen Entität bewirkt, dass der Zustand der anderen Entität sich ändert. Heutzutage wird angenommen, dass eine Energieübertragung entscheidend dafür ist, dass man von einem Kausalzusammenhang sprechen kann.
D. Hume leugnete als erster konsequent die Beobachtbarkeit von Ursache und Wirkung. (David Hume Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand, Hamburg 1993, S. 95).


_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Aristoteles Kausalität   Aristoteles
Armstrong, David M. Kausalität   Armstrong, David M.
Beck, Ulrich Kausalität   Beck, Ulrich
Bigelow, John Kausalität   Bigelow, John
Bindungstheorie Kausalität   Bindungstheorie
Bradley, Lynette Kausalität   Bradley, Lynette
Bryant, Peter Kausalität   Bryant, Peter
Carnap, Rudolf Kausalität   Carnap, Rudolf
Danto, Arthur C. Kausalität   Danto, Arthur C.
Davidson, Donald Kausalität   Davidson, Donald
Deci, Edward L. Kausalität   Deci, Edward L.
Dennett, Daniel Kausalität   Dennett, Daniel
Dewey, John Kausalität   Dewey, John
Entwicklungspsychologie Kausalität   Entwicklungspsychologie
Evolutionäre Psychologie Kausalität   Evolutionäre Psychologie
Feyerabend, Paul Kausalität   Feyerabend, Paul
Fraassen, Bas van Kausalität   Fraassen, Bas van
Fried, M. Kausalität   Fried, M.
Goodman, Nelson Kausalität   Goodman, Nelson
Gould, Stephen Jay Kausalität   Gould, Stephen Jay
Hempel, Carl Kausalität   Hempel, Carl
Hume, David Kausalität   Hume, David
Husserl, Edmund Kausalität   Husserl, Edmund
James, William Kausalität   James, William
Kant, Immanuel Kausalität   Kant, Immanuel
Kripke, Saul A. Kausalität   Kripke, Saul A.
Lewis, David K. Kausalität   Lewis, David K.
Locke, John Kausalität   Locke, John
Loeber, Rolf Kausalität   Loeber, Rolf
Luhmann, Niklas Kausalität   Luhmann, Niklas
Mayer-Schönberger, Viktor Kausalität   Mayer-Schönberger, Viktor
Mayr, Ernst Kausalität   Mayr, Ernst
McTaggart, J.E.M. Kausalität   McTaggart, J.E.M.
Nietzsche, Friedrich Kausalität   Nietzsche, Friedrich
Nozick, Robert Kausalität   Nozick, Robert
Parsons, Talcott Kausalität   Parsons, Talcott
Putnam, Hilary Kausalität   Putnam, Hilary
Quine, Willard Van Orman Kausalität   Quine, Willard Van Orman
Rorty, Richard Kausalität   Rorty, Richard
Russell, Stuart J. Kausalität   Russell, Stuart J.
Ryan, Richard M. Kausalität   Ryan, Richard M.
Searle, John R. Kausalität   Searle, John R.
Selbstbestimmungstheorie Kausalität   Selbstbestimmungstheorie
Strawson, Peter F. Kausalität   Strawson, Peter F.
Vollmer, Gerhard Kausalität   Vollmer, Gerhard
Wessel, H. Kausalität   Wessel, H.
Wittgenstein, Ludwig Kausalität   Wittgenstein, Ludwig

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z