Philosophie Lexikon der Argumente



 
Konnotation: Konnotativ ist eine Gegenstandsbezeichnung, die nicht nur den Gegenstand herausgreift sondern sich auch auf eine oder mehrere seiner Eigenschaften bezieht und damit beabsichtigt, eine Vorstellung hervorzurufen. Letzteres ist nicht gegeben, wenn allein der Empfänger feststellt, dass es sich um eine konnotative Verwendung eines Ausdrucks handelt. Gegenbegriff ist Denotation. Siehe auch Intension, Weise des Gegebenseins, Nackte Einzeldinge, Eigenschaften, Merkmale.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Barthes, Roland Konnotation   Barthes, Roland
Mill, John Stuart Konnotation   Mill, John Stuart


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 20.09.2017