Philosophie Lexikon der Argumente



 
Kontrafaktische Abhängigkeit: besteht zwischen Messwertreihen und gemessenen Sachverhalten, z.B. Drücken. Wären die Drücke anders gewesen, wären die Messwerte anders gewesen. Doppelte kontrafaktische Abhängigkeit besteht im Fall von Regelungsmechanismen, wo auf die Messwerte automatisch reagiert wird.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Bigelow, John Kontrafaktische Abhängigkeit   Bigelow, John
Lewis, David Kontrafaktische Abhängigkeit   Lewis, David


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.09.2017