Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Metaphysik: eine Theorie, die den Anspruch hat, jenseits unseres verfügbaren Wissens Fragen zu stellen und Antworten zu geben. Gegen die Metaphysik wird eingewendet, dass selbst für das Stellen von Fragen ein Wissen über die Bedeutungen der verwendeten Wörter erforderlich ist. Dieses Wissen ist nicht gegeben, wenn Erfahrungen oder zumindest Theorien die diese Begriffe verwenden, nicht verfügbar sind. Siehe auch Essentialismus, metaphysische Möglichkeit.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Adorno, Th.W. Metaphysik   Adorno, Th.W.
Aristoteles Metaphysik   Aristoteles
Barrow, J.D. Metaphysik   Barrow, J.D.
Baudrillard, Jean Metaphysik   Baudrillard, Jean
Bigelow, John Metaphysik   Bigelow, John
Brandom, R. Metaphysik   Brandom, R.
Bubner, R. Metaphysik   Bubner, R.
Carnap, Rudolf Metaphysik   Carnap, Rudolf
Descartes, R. Metaphysik   Descartes, R.
Dewey, J. Metaphysik   Dewey, J.
Duhem, Pierre Metaphysik   Duhem, Pierre
Feyerabend, Paul Metaphysik   Feyerabend, Paul
Field, Hartry Metaphysik   Field, Hartry
Fodor, Jerry Metaphysik   Fodor, Jerry
Foucault, M. Metaphysik   Foucault, M.
Habermas, Jürgen Metaphysik   Habermas, Jürgen
Hacking, Ian Metaphysik   Hacking, Ian
Heidegger, M. Metaphysik   Heidegger, M.
Idealismus Metaphysik   Idealismus
Inwagen, P. van Metaphysik   Inwagen, P. van
Jackson, Frank C. Metaphysik   Jackson, Frank C.
James, W. Metaphysik   James, W.
Kant, I. Metaphysik   Kant, I.
Kripke, Saul Aaron Metaphysik   Kripke, Saul Aaron
Leibniz, G.W. Metaphysik   Leibniz, G.W.
Nagel, Thomas Metaphysik   Nagel, Thomas
Nietzsche, F. Metaphysik   Nietzsche, F.
Popper, Karl Metaphysik   Popper, Karl
Rorty, Richard Metaphysik   Rorty, Richard
Sophisten Metaphysik   Sophisten
Stalnaker, R. Metaphysik   Stalnaker, R.
Strawson, P. F. Metaphysik   Strawson, P. F.
Tarski, A. Metaphysik   Tarski, A.
Wright, Crispin Metaphysik   Wright, Crispin


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 30.05.2017