Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Namen, Eigennamen, Philosophie: Der Status von Eigennamen ist ein relativ neues philosophisches Problem. S. A. Kripke hat es als einer der ersten in Naming and Necessity (Drei Vorlesungen an der Princeton University 1970, Nachdruck Cambridge, 1980) eingehend behandelt. Gegen die traditionelle Bündeltheorie, nach die Bedeutung von Namen in den Eigenschaften oder zumindest in wesentlichen Eigenschaften ihrer Träger liegt, entwickelt Kripke eine Kausaltheorie der Namen, die letztlich auf eine Taufe im weiteren Sinn zurückgeht. Der springende Punkt ist, dass der Name mit der Person verbunden ist, jedoch nicht verlangt wird, dass die Person irgendwelche darüber hinausgehende Eigenschaften hat. Siehe auch Kausaltheorie, Mögliche Welten, Starrheit, starre Designatoren, Kennzeichnungen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Adorno, Th.W. Namen   Adorno, Th.W.
Anscombe, G. E. M. Namen   Anscombe, G. E. M.
Benjamin, Walter Namen   Benjamin, Walter
Bigelow, John Namen   Bigelow, John
Black, Max Namen   Black, Max
Brandom, Robert Namen   Brandom, Robert
Burge, Tyler Namen   Burge, Tyler
Burkhardt, Armin Namen   Burkhardt, Armin
Carnap, Rudolf Namen   Carnap, Rudolf
Chisholm, Roderick Namen   Chisholm, Roderick
Cresswell, Maxwell J. Namen   Cresswell, Maxwell J.
Donnellan, Keith Namen   Donnellan, Keith
Dummett, Michael E. Namen   Dummett, Michael E.
Evans, Gareth Namen   Evans, Gareth
Frege, Gottlob Namen   Frege, Gottlob
Geach, Peter Namen   Geach, Peter
Goodman, Nelson Namen   Goodman, Nelson
Hobbes, Thomas Namen   Hobbes, Thomas
Husserl, Edmund Namen   Husserl, Edmund
Jackson, Frank Namen   Jackson, Frank
Kaplan, David B. Namen   Kaplan, David B.
Kenny, Anthony Namen   Kenny, Anthony
Kripke, Saul A. Namen   Kripke, Saul A.
Lejewski, Czeslaw Namen   Lejewski, Czeslaw
Lewis, David K. Namen   Lewis, David K.
Locke, John Namen   Locke, John
Logik-Texte Namen   Logik-Texte
Meixner, Uwe Namen   Meixner, Uwe
Mill, John Stuart Namen   Mill, John Stuart
Millikan, Ruth Namen   Millikan, Ruth
Montague, Richard Namen   Montague, Richard
Nozick, Robert Namen   Nozick, Robert
Peacocke, Christopher Namen   Peacocke, Christopher
Prior, Arthur Namen   Prior, Arthur
Quine, Willard Van Orman Namen   Quine, Willard Van Orman
Russell, Bertrand Namen   Russell, Bertrand
Searle, John R. Namen   Searle, John R.
Sellars, Wilfrid Namen   Sellars, Wilfrid
Strawson, Peter F. Namen   Strawson, Peter F.
Tarski, Alfred Namen   Tarski, Alfred
Wiggins, David Namen   Wiggins, David
Wittgenstein, Ludwig Namen   Wittgenstein, Ludwig

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.02.2018