Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Prämissen: Prämissen sind Annahmen innerhalb von logischen Schlüssen. Aus ihnen folgt eine Konklusion. Prämissen werden jeweils in eine eigene Zeile geschrieben. Damit unterscheiden sie sich von Implikationen, die in einer Zeile geschrieben werden und die einen Vordersatz mit einer oder mehreren Bedingungen und einen Nachsatz enthalten. Siehe auch Syllogismen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Frege, Gottlob Prämissen   Frege, Gottlob
Genz, H. Prämissen   Genz, H.
Logik-Texte Prämissen   Logik-Texte
Peirce, Ch.S. Prämissen   Peirce, Ch.S.
Poundstone, W. Prämissen   Poundstone, W.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.06.2017