Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Propositionales Wissen, Philosophie: Das Wissen, ob bestimmte Sätze wahr oder falsch sind im Gegensatz zu einem Wissen-wie oder dem Besitzen einer Fähigkeit. Ein Problem beim propositionalen Wissen sind indexikalische Sätze, weil die Bestimmung des Wahrheitswerts (wahr oder falsch) hier kontextabhängig und situationsabhängig ist. Siehe auch Propositionen, Opazität, Götter-Beispiel.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Burge, Tyler Propositionales Wissen   Burge, Tyler
Davidson, Donald Propositionales Wissen   Davidson, Donald
Dummett, Michael Propositionales Wissen   Dummett, Michael
Lewis, David Propositionales Wissen   Lewis, David
McGinn, Colin Propositionales Wissen   McGinn, Colin
Nagel, Thomas Propositionales Wissen   Nagel, Thomas
Rorty, Richard Propositionales Wissen   Rorty, Richard
Schiffer, Stephen Propositionales Wissen   Schiffer, Stephen
Searle, John R. Propositionales Wissen   Searle, John R.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 20.07.2017