Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Qualia, Philosophie: Die empfindungsmäßigen Entsprechungen zu an äußeren Gegenständen oder Vorgängen wahrgenommenen Eigenschaften. Probleme ergeben sich im Zusammenhang mit der Erklärung ihres Entstehens und ihrer Vergleichbarkeit zwischen Individuen. Siehe auch Phänomene, Sinneswahrnehmung, Empfindungen, Wahrnehmungen, Reize, Qualitäten, Subjektivität, Intersubjektivität, Objektivität, vertauschte Spektren, Bewusstsein.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Adams, R. Qualia   Adams, R.
Block, Ned Qualia   Block, Ned
Chalmers, David Qualia   Chalmers, David
Churchland, Paul M. Qualia   Churchland, Paul M.
Crick, Francis Qualia   Crick, Francis
Dennett, Daniel Qualia   Dennett, Daniel
Jackson, Frank C. Qualia   Jackson, Frank C.
Lewis, David Qualia   Lewis, David
Metzinger, Th. Qualia   Metzinger, Th.
Pustejovsky, J. Qualia   Pustejovsky, J.
Putnam, Hilary Qualia   Putnam, Hilary
Rorty, Richard Qualia   Rorty, Richard
Searle, John R. Qualia   Searle, John R.
Sellars, Wilfrid Qualia   Sellars, Wilfrid
Shoemaker, Sydney Qualia   Shoemaker, Sydney
Stalnaker, R. Qualia   Stalnaker, R.
Wittgenstein, L. Qualia   Wittgenstein, L.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.07.2017