Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Realität, Philosophie: Es ist umstritten, was zur Realität, also der Menge der Gegenstände und Zustände die in der Welt vorkommen, gezählt werden sollte. Theorien unterscheiden sich z.T. erheblich, was die Definitionen von Tatsachen und Sachverhalten oder die Berücksichtigung innerer Zustände von Subjekten betrifft. So kann eine Situation auf mannigfache Weise beschrieben werden, wobei ganz unterschiedliche Annahmen über die involvierten Gegenstände und Relationen zum Zuge kommen. Siehe auch Ontologie, Realismus, Erkennen, Erkenntnistheorie, Konstruktivismus, Tatsache, Sachverhalte, Innen/außen, Totalität, Relationen, Simulation.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Armstrong, D.M. Realität   Armstrong, D.M.
Ayer, A.J. Realität   Ayer, A.J.
Baudrillard, Jean Realität   Baudrillard, Jean
Berkeley, G. Realität   Berkeley, G.
Carnap, Rudolf Realität   Carnap, Rudolf
Cartwright, Nancy Realität   Cartwright, Nancy
Chisholm, Roderick M. Realität   Chisholm, Roderick M.
Davidson, Donald Realität   Davidson, Donald
Epikur Realität   Epikur
Fraassen, Bas Realität   Fraassen, Bas
Genz, H. Realität   Genz, H.
Hacking, Ian Realität   Hacking, Ian
James, W. Realität   James, W.
Kant, I. Realität   Kant, I.
Lacan, J. Realität   Lacan, J.
Leibniz, G.W. Realität   Leibniz, G.W.
Locke, John Realität   Locke, John
Luhmann, Niklas Realität   Luhmann, Niklas
Maturana, H. Realität   Maturana, H.
McGinn, Colin Realität   McGinn, Colin
Parmenides Realität   Parmenides
Putnam, Hilary Realität   Putnam, Hilary
Quine, Willard Van Orman Realität   Quine, Willard Van Orman
Rorty, Richard Realität   Rorty, Richard
Searle, John R. Realität   Searle, John R.
Seel, Martin Realität   Seel, Martin
Sellars, Wilfrid Realität   Sellars, Wilfrid
Spinoza, B. Realität   Spinoza, B.
Vollmer, Gerhard Realität   Vollmer, Gerhard
Weizsäcker, C.F. Realität   Weizsäcker, C.F.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.05.2017