Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Reichweite, Logik, Philosophie: Eigenschaft von Quantoren oder Operatoren, auf einen größeren oder kleineren Bereich angewendet werden zu können. Z.B. kann der Notwendigkeitsoperator N an verschiedenen Stellen einer logischen Formel stehen. Je nach Positionierung hat die daraus gewonnene Aussage einen erheblich geänderten Sinn. Bsp Große Reichweite „Es ist notwendig, dass es einen Gegenstand gibt, der …“ bzw. kleine Reichweite „Es gibt einen Gegenstand, der notwendigerweise….“. Siehe auch Quantoren, Operatoren, Allgemeingültigkeit, Stärker/schwächer, Notwendigkeit, Barcan-Formel.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Castaneda, H.N. Reichweite   Castaneda, H.N.
Cresswell, M.J. Reichweite   Cresswell, M.J.
Geach, Peter T. Reichweite   Geach, Peter T.
Hintikka, J. Reichweite   Hintikka, J.
Lakoff, George Reichweite   Lakoff, George
Lewis, David Reichweite   Lewis, David
Logik-Texte Reichweite   Logik-Texte
Quine, Willard Van Orman Reichweite   Quine, Willard Van Orman
Russell, Bertrand Reichweite   Russell, Bertrand
Wiggins, D. Reichweite   Wiggins, D.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.05.2017