Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Schmerz, Philosophie des Geistes: In der philosophischen Diskussion geht es um die Besonderheiten des Begriffs Schmerz im Gegensatz zu anderen Begriffen wie Wahrnehmungen, Empfindungen und Reizen. Insbesondere geht es darum, wie das Verhältnis zwischen körperlicher und geistiger Realisation von Schmerzen beschaffen ist. Siehe auch Leib-Seele-Problem, Fremdpsychisches, Starrheit, Mögliche Welten, Semantik möglicher Welten, Wahrnehmung, Introspektion, Privatsprache, Notwendigkeit, Gewissheit.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Block, Ned Schmerz   Block, Ned
Cavell, Stanley Schmerz   Cavell, Stanley
Chalmers, David Schmerz   Chalmers, David
Dennett, Daniel Schmerz   Dennett, Daniel
Dummett, Michael Schmerz   Dummett, Michael
Epikur Schmerz   Epikur
Kripke, Saul Aaron Schmerz   Kripke, Saul Aaron
Lewis, David Schmerz   Lewis, David
Malcolm, N. Schmerz   Malcolm, N.
McGinn, Colin Schmerz   McGinn, Colin
Nozick, Robert Schmerz   Nozick, Robert
Rorty, Richard Schmerz   Rorty, Richard
Schopenhauer, A. Schmerz   Schopenhauer, A.
Searle, John R. Schmerz   Searle, John R.
Spinoza, B. Schmerz   Spinoza, B.
Wittgenstein, L. Schmerz   Wittgenstein, L.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.06.2017