Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Unmögliche Welt: Mögliche Welten werden durch kontrafaktische Beschreibungen, die Angabe von Bedingungen für die Existenz von Gegenständen oder Gesetzmäßigkeiten oder eine Auflistung von instanziierten Eigenschaften bestimmt. Die Existenz einer unmöglichen Welt ist schon durch den Begriff ausgeschlossen. Allerdings kann eine unmögliche Welt z.B. dadurch charakterisiert werden, dass in ihr alle Sätze wahr sind. Dann gilt für einen beliebigen Satz A A ist wahr und Nicht-A ist wahr. Für jeden Gegenstand und jede Eigenschaft wird damit die Existenz ausgeschlossen. Siehe auch Mögliche Welten, Modallogik, Notwendigkeit, Möglichkeit, Semantik möglicher Welten.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Cresswell, M.J. Unmögliche Welt   Cresswell, M.J.
Hintikka, J. Unmögliche Welt   Hintikka, J.
Lewis, David Unmögliche Welt   Lewis, David
Logik-Texte Unmögliche Welt   Logik-Texte
Stalnaker, R. Unmögliche Welt   Stalnaker, R.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.05.2017