Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Veränderung, Philosophie: Veränderungen bestehen im Wechsel von Eigenschaften eines Gegenstands in der Zeit. Siehe auch Prozess, Flux, Bewegung, Raumzeit, Vierdimensionalismus, Abbildung, Darstellung, Repräsentation, Identität, Temporale Identität, Identifikation, Bedeutungswandel.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Aristoteles Veränderung   Aristoteles
Eleaten Veränderung   Eleaten
Frege, Gottlob Veränderung   Frege, Gottlob
Frith, Chris Veränderung   Frith, Chris
Gorgias Veränderung   Gorgias
Leibniz, G.W. Veränderung   Leibniz, G.W.
Lewis, David Veränderung   Lewis, David
McTaggart, J.E.M. Veränderung   McTaggart, J.E.M.
Parmenides Veränderung   Parmenides
Simons, Peter Veränderung   Simons, Peter
Wessel, H. Veränderung   Wessel, H.
Wittgenstein, L. Veränderung   Wittgenstein, L.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.06.2017