Philosophie Lexikon der Argumente



 
Vitalismus: Vertreter des Vitalismus nahmen an, dass Leben als eine Art Prinzip zur unbelebten Materie hinzukäme, das diese von unorganischer zu organischer Materie verwandelt. Ein Lebensprinzip hatte schon Aristoteles mit seinem Begriff der entelecheia angenommen, die ihr Ziel in sich selbst hat.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Chalmers, David Vitalismus   Chalmers, David
Eco, Umberto Vitalismus   Eco, Umberto
Mayr, E. Vitalismus   Mayr, E.
Monod, J. Vitalismus   Monod, J.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 22.09.2017