Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  


 
Ziele, Philosophie: Ein Ziel ist ein nichtverwirklichter Zustand, der aufgrund einer positiv besetzten Vorstellung angestrebt wird. Einige Autoren gehen davon aus, dass auch höhere Tiere Ziele haben können. In der idealistischen Philosophie gibt es die These, dass die Geschichte als ganze auf ein Ziel hinausläuft. Siehe auch Psychologie, Pragmatismus, Geschichte, Teleologie, Fatalismus.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
 
Gärdenfors, Peter Ziele   Gärdenfors, Peter


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 19.08.2017