Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe



 
Ich denke: Ausdruck von I. Kant für seine (engere) Auffassung des „Cogito“ von Descartes. „Das „Ich denke“, muss alle meine Vorstellungen begleiten können“ (KrV B 131f) Dieses „Ich denke“ garantiert, dass diese Vorstellungen meine Vorstellungen sind und stiftet als transzendentale Apperzeption eine Einheit in der Mannigfaltigkeit der Vorstellungen.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor Begriff    Weitere Begriffe zu Autor
Castaneda, H.N. ich denke   Castaneda, H.N.
Chisholm, Roderick M. ich denke   Chisholm, Roderick M.
Kant, I. ich denke   Kant, I.
Rorty, Richard ich denke   Rorty, Richard
Strawson, P. F. ich denke   Strawson, P. F.


Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 19.10.2017