Lexikon der Argumente


Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
[englisch]


 

Finden Sie Gegenargumente, in dem Sie NameVs…. oder….VsName eingeben.

Der gesuchte Begriff oder Autor findet sich in folgenden 3 Einträgen:
strittiger Begriff/
Autor/Ismus
Autor
Eintrag
Literatur
Epikur Adorno
 
Bücher bei Amazon
Adorno XIII 209
Epikur/Adorno: die Überlieferung ist recht problematisch und lückenhaft. Eine voll entfaltete epikureische Lehre haben wir eigentlich erst in dem aus spätrepublikanisch römischer Zeit stammenden Gedicht des Lukrez „De rerum natura“.
XIII 210
VsEpikur/VsMaterialismus/Adorno: auch Epikur ist dem Vorwurf gegen alle Materialisten, puritanisch, asketisch zu sein, nicht entgangen. Die Theorie des Epikur war in ihrer Ausgestaltung dem radikalen Bild des Hedonismus etwa bei Aristipp, der die unmittelbar jetzt und hier zu erlangende Lust als das einzige Lebenswerte bezeichnet hat, abgeneigt und ist trotzdem, trotz ihrer so gemäßigten Konsequenzen und ihrer vielfach mit der Stoa sich berührenden Ethik der Verketzerung als hedonistisch verfallen.

A I
Th. W. Adorno/M.Horkheimer
Dialektik der Aufklärung Frankfurt 1978

A II
Theodor W. Adorno
Negative Dialektik Frankfurt/M. 2000

A III
Theodor W. Adorno
Ästhetische Theorie Frankfurt/M. 1973

A IV
Theodor W. Adorno
Minima Moralia Frankfurt/M. 2003

A IX
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 8: Soziologische Schriften I Frankfurt/M. 2003

A V
Theodor W. Adorno
Philosophie der neuen Musik Frankfurt/M. 1995

A VI
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften, Band 5: Zur Metakritik der Erkenntnistheorie. Drei Studien zu Hegel Frankfurt/M. 1071

A VII
Theodor W. Adorno
Noten zur Literatur (I–IV) Frankfurt/M. 2002

A VIII
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 2: Kierkegaard. Konstruktion des Ästhetischen Frankfurt/M. 2003

A XI
Theodor W. Adorno
Über Walter Benjamin Frankfurt/M. 1990

A XII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 1 Frankfurt/M. 1973

A XIII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 2 Frankfurt/M. 1974
Individuen Epikur
 
Bücher bei Amazon
Adorno XIII 231
Individuum/Epikur/Adorno: das Individuum, das nach Epikur „im Verborgenen leben“ sollte, wäre von Hegel ein abstraktes Individuum genannt worden, ein rein Für-sich-Seiendes, ohne jede Beziehung auf die gesellschaftliche, ökonomische, auch psychologische Objektivität. (HegelVsEpikur). Ethik/Hegel/Adorno: für Hegel war die Norm eines richtigen Lebens, Bürger eines guten Staates zu werden.


A I
Th. W. Adorno/M.Horkheimer
Dialektik der Aufklärung Frankfurt 1978

A II
Theodor W. Adorno
Negative Dialektik Frankfurt/M. 2000

A III
Theodor W. Adorno
Ästhetische Theorie Frankfurt/M. 1973

A IV
Theodor W. Adorno
Minima Moralia Frankfurt/M. 2003

A IX
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 8: Soziologische Schriften I Frankfurt/M. 2003

A V
Theodor W. Adorno
Philosophie der neuen Musik Frankfurt/M. 1995

A VI
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften, Band 5: Zur Metakritik der Erkenntnistheorie. Drei Studien zu Hegel Frankfurt/M. 1071

A VII
Theodor W. Adorno
Noten zur Literatur (I–IV) Frankfurt/M. 2002

A VIII
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 2: Kierkegaard. Konstruktion des Ästhetischen Frankfurt/M. 2003

A XI
Theodor W. Adorno
Über Walter Benjamin Frankfurt/M. 1990

A XII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 1 Frankfurt/M. 1973

A XIII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 2 Frankfurt/M. 1974
Individuen Hegel
 
Bücher bei Amazon
Adorno XIII 236
Individuum/Hegel/Goethe/VsEpikur/Adorno: es gibt keine Entfaltung des Ich dadurch, dass das Ich sich selber wie eine Pflanze hegt und mit Wasser begießt, sondern eben nur durch das, was Hegel und Goethe als Entäußerung bezeichnet haben. Das bedeutet nicht etwa, dass man sich in Anpassung aufgibt und der Welt gleichmacht. Man muss vielmehr das, was man nun einmal so ist, die Zufälligkeit des Soseins der eigenen Existenz, der Dialektik mit dem Nicht-Ich exponieren. Person/Hegel/Adorno: Person ist eigentlich zugleich die der Welt, die man erführt und sie bildet sich nur in der Erfahrung dieser Welt. >Individuum/Schopenhauer.


A I
Th. W. Adorno/M.Horkheimer
Dialektik der Aufklärung Frankfurt 1978

A II
Theodor W. Adorno
Negative Dialektik Frankfurt/M. 2000

A III
Theodor W. Adorno
Ästhetische Theorie Frankfurt/M. 1973

A IV
Theodor W. Adorno
Minima Moralia Frankfurt/M. 2003

A IX
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 8: Soziologische Schriften I Frankfurt/M. 2003

A V
Theodor W. Adorno
Philosophie der neuen Musik Frankfurt/M. 1995

A VI
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften, Band 5: Zur Metakritik der Erkenntnistheorie. Drei Studien zu Hegel Frankfurt/M. 1071

A VII
Theodor W. Adorno
Noten zur Literatur (I–IV) Frankfurt/M. 2002

A VIII
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 2: Kierkegaard. Konstruktion des Ästhetischen Frankfurt/M. 2003

A XI
Theodor W. Adorno
Über Walter Benjamin Frankfurt/M. 1990

A XII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 1 Frankfurt/M. 1973

A XIII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 2 Frankfurt/M. 1974