Lexikon der Argumente


Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
[englisch]

Screenshot Tabelle Begriffes

 

Finden Sie Gegenargumente, in dem Sie NameVs…. oder….VsName eingeben.

Erweiterte Suche:
Suchbegriff 1: Autor oder Begriff Suchbegriff 2:Autor oder Begriff


zusammen mit




Der gesuchte Begriff oder Autor findet sich in folgenden 2 Einträgen:
Begriff/
Autor/Ismus
Autor
Eintrag
Literatur
Emissionsrechtehandel Hansen Singer I 225
Emissionsrechtehandel/Klimawandel/Altruismus/J. E. HansenVsEmissions Trading/Hansen/Singer, P.: jedes System, das eine allgemeine Obergrenze in einem Handelssystem setzt,
I 226
teilt diese in Rechte für Nationen, Firmen und Individuen auf. Problem: solche Schemata haben einen negativen Effekt in Bezug auf altruistisches Verhalten: Wenn ich als Individuen ein Hybridfahrzeug kaufe, reduziert das nicht die Gesamtemissionen meines Landes. Diese werden vielmehr durch die vereinbarte Obergrenze beschnitten. Durch mein Verhalten bewirke ich vielmehr, dass der Preis für konventionellen Kraftstoff fällt und das Fahren konventioneller Fahrzeuge damit für andere Individuen günstiger wird.
Lösung/Hansen: eine Steuer auf den Kohlendioxidanteil in Kraftstoffen. (Carbon Tax). Die Erlöse daraus sollten gleich über alle Einwohner verteilt werden. Das nennt er das „fee and dividend scheme“.
Damit werden diejenigen belohnt, die ihren ökologischen Fußabdruck (carbon footprint) reduzieren und damit werden die Gesamtemissionen reduziert.
(J. E. Hansen et al. „Target Atmospheric CO2: Where Shold Humanity Aim?“ in: Open Atmosphere Science Journal, 2 (2008), pp. 17-31. – J. E. Hansen, „Cap and Fade“, The New York Times, Dec 7, 2009).
Paul KrugmanVsHansen: Emissionsrechtehandel wird den Altruismus in Bezug auf das Klima reduzieren (wie J. E. Hansen), aber dieser Altruismus wird sowieso nicht den notigen Effekt haben. (Siehe KrugmanVsHansen).

Hansen I
James E. Hansen
Storms of My Grandchildren: The Truth About the Coming Climate Catastrophe and Our Last Chance to Save Humanity London 2010

SingerP I
Peter Singer
Practical Ethics (Third Edition) Cambridge 2011

SingerP II
P. Singer
The Most Good You Can Do: How Effective Altruism is Changing Ideas About Living Ethically. New Haven 2015
Emissionsrechtehandel Krugman Singer I 226
Emissionsrechtehandel/Carbon Tax/Altruismus/Klimawandel/KrugmanVsHansen, J. E./Krugman/Singer, P.: 1. Emissionsrechtehandel wird den Altruismus in Bezug auf das Klima reduzieren (wie J. E. Hansen), aber dieser Altruismus wird sowieso nicht den nötigen Effekt haben.
2. Der Marktmechanismus bewirkt, dass die Emissionsrechte auf den niedrigsten Preis fallen. Problem: warum sollte dann jemand diese Emissionsrechte reduzieren, indem er selbst einen hohen Preis zahlt, während gleichzeitig jemand anderes sie zu geringeren Kosten reduzieren kann und darüber hinaus profitiert, indem der Ihnen diese Rechte verkauft? (P. Krugman, „Building a Green Economy“, The New York Times Sunday Magazine, Apr. 5, 2010.).
Singer, P.: für Krugman und die meisten seiner Kollegen ist daher die Carbon Tax weniger Effizient als ein System mit einer Obergrenze (>cap and trade system).

EconKrug I
Paul Krugman
Volkswirtschaftslehre Stuttgart 2017

EconKrug II
Paul Krugman
Robin Wells
Microeconomics New York 2014

SingerP I
Peter Singer
Practical Ethics (Third Edition) Cambridge 2011

SingerP II
P. Singer
The Most Good You Can Do: How Effective Altruism is Changing Ideas About Living Ethically. New Haven 2015