Lexikon der Argumente


Philosophische Themen und wissenschaftliche Debatten
 
[englisch]

Screenshot Tabelle Begriffes

 

Finden Sie Gegenargumente, in dem Sie NameVs…. oder….VsName eingeben.

Erweiterte Suche:
Suchbegriff 1: Autor oder Begriff Suchbegriff 2:Autor oder Begriff


zusammen mit




Der gesuchte Begriff oder Autor findet sich in folgenden 1 Einträgen:
Begriff/
Autor/Ismus
Autor
Eintrag
Literatur
Politik Nordhaus Mause I 227
Politik/Nordhaus: Nordhaus These: Schwankungen im Sinne politischer Konjunkturzyklen werden bewusst in Kauf genommen, um im Vorfeld von anstehenden Wahlen ein positives makroökonomisches Umfeld – insbesondere auf den Arbeitsmärkten zu erzeugen – was die Wiederwahlchancen der Politikträger deutlich erhöht. (1) (2) Siehe Konjunktur/Keynesianismus, Konjunktur/Neoklassische Theorie, Konjunktur/Kalecki. (NordhausVsKeynesianer, NordhausVsKalecki, KaleckiVsNordhaus, KeynsianismusVsNordhaus.)


1. William D. Nordhaus, The political business cycle. Review of Economic Studies 42, (2), 1975, S. 169– 190.
2. W. D. Nordhaus, Alternative approaches to the political business cycle. Brookings Papers on Economic Activity 2, 1989, S. 1– 68.

EconNordh I
William D. Nordhaus
The political business cycle 1975

Mause I
Karsten Mause
Christian Müller
Klaus Schubert,
Politik und Wirtschaft: Ein integratives Kompendium Wiesbaden 2018