Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
I 124/125
Mensch/Husserl: spezifische Struktur: einerseits Subjekt eines offenen Lebens und Wirkungshorizont, den er handelnd gestaltet, andererseits stellt er seine Handlungen unter einer bewusst leitende Zweckidee.
a) passives Leben in zufälligen Umständen
b) Absicht, das eigene Leben in freier Vernunft zu gestalten. Wesen des Menschen: Fähigkeit der personale Selbstbetrachtung und Selbstbewertung.
I 106
Menschheitshorizont/Husserl: Differenz zwischen passivem Verstehen des Ausdrucks und Reaktivierung des Sinns. Diese Differenz prägt den Menschheitshorizont.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.
E. Husserl
I Peter Prechtl Husserl zur Einführung, Hamburg 1991 (Junius)
II "Husserl" in: Eva Picardi et al., Interpretationen - Hauptwerke der Philosophie: 20. Jahrhundert, Stuttgart 1992

Send Link
> Gegenargumente gegen Husserl

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z