Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

Michael Tooley über Rechte – Lexikon der Argumente

Singer I 81
Rechte/Tooley/Peter Singer: (M. Tooley, Abortion and Infanticide in The Problem of Abortion, Belmont, 1973, p. 60): allgemein nehmen wir an, dass Rechte etwas sind, das verletzt werden kann und dass mit einer Verletzung von rechten die Wünsche eines Individuums verletzt werden. Wenn es Dir also egal ist, ob ich den Auto nehme, verletze ich dein Recht nicht, indem ich es nehme.
I 82
VsTooley: das bringt Probleme, z.B. im Zusammenhang mit dem zeitweiligen Verlust des Bewusstseins, das gibt Tooley auch zu.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders. Übersetzungen: Lexikon der Argumente
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

Tooley I
M. Tooley
Time, Tense, And Causation Oxford 2000

SingerP I
Peter Singer
Practical Ethics (Third Edition) Cambridge 2011

SingerP II
P. Singer
The Most Good You Can Do: How Effective Altruism is Changing Ideas About Living Ethically. New Haven 2015

Send Link
> Gegenargumente gegen Tooley

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z