Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/393255_14059/webseiten/deV2/datenbank/class_db_connect_inc.php:1) in /kunden/393255_14059/webseiten/deV2/bibb_export.php on line 6

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/393255_14059/webseiten/deV2/datenbank/class_db_connect_inc.php:1) in /kunden/393255_14059/webseiten/deV2/bibb_export.php on line 7
@misc{Lexikon der Argumente, title = {Quotation from: Lexikon der Argumente – Begriffe - Ed. Martin Schulz, 21 Jul 2018}, author = {Wessel, H.}, subject = {Raum}, note = {I 376 Zeit/Raum/Logik/Wessel: kein Problem als Relationsprädikate: "früher", "neben" usw. Problem: wenn man sie als Subjekte betrachtet, denen man wiederum Prädikate zuspricht - Bsp "Raum ist gekrümmt" - "..verengt sich" , "Zeit verlangsamt sich" usw. I 376 Raum/Einführung: hier werden ganze Aussagen eingeführt, nicht einzelne Termini! Bsp "X gdw. Y" wobei X den Raumterminus enthält. - "Raum" nicht selbstständig - Raumtermini sind keiner logischen Explikation fähig oder sie sind überflüssig. "Absoluter Raum"/Wessel: hinge von der Elimination aller Gegenstände aus einer Raumstruktur ab - nicht zulässig. I 378 Raumkrümmung/gekrümmter Raum/Wessel: sinnlos, wenn Raum Behälter aller Dinge - nur sinnvoll als gekrümmte Reihe von Gegenständen, gegenüber ungekrümmter Reihe I 378/79 Raum/Existenz/Wessel: der Raum existiert gdw. irgend ein gegebener Raum existiert - dabei wird die Gleichzeitigkeit der Gegenstände vorausgesetzt - analog für die Zeit.}, note = {H. Wessel I Horst Wessel Logik Berlin 1998 }, file = {http://philosophie-wissenschaft-kontroversen.de/details.php?id=260379} url = {http://philosophie-wissenschaft-kontroversen.de/details.php?id=260379} }