Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Natur, Philosophie: Meist definiert als der Teil der Wirklichkeit, der nicht vom Menschen hergestellt oder gestaltet wurde. Der Natur können gewisse Eigenschaften nicht zugeschrieben werden. Bsp Da Widersprüchlichkeit letztlich ein sprachliches Problem ist, kann man sagen, dass Natur nicht widersprüchlich sein kann. Nicht alle Formen von Notwendigkeit können der Natur zugeschrieben werden, z.B. nicht logische Notwendigkeit und nicht notwendige Existenz. Siehe auch de re, de dicto, Notwendigkeit de re, Existenz.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
I 138
Natur/Ordnung/Natur/Kultur/Lévi-Strauss: wenn die Natur und die Kultur als zwei Systeme von Unterschiedenen aufgefasst werden, zwischen denen eine formale Analogie besteht, so rückt der jedem Gebiet eigenen systematische Charakter in den Vordergrund. Die sozialen Gruppen sind voneinander verschieden; als Teil des gleichen Ganzen jedoch bleiben sie solidarisch und das Gesetz der Exogamie bietet das Mittel, diesen ausgewogenen Gegensatz von Verschiedenartigkeit und Einheitlichkeit zu versöhnen.
I 139
Die Auffassung, die die Menschen sich von den Beziehungen zwischen Natur und Kultur machen, hängt von der Art und Weise ab, wie sich ihre eigenen sozialen Beziehungen verändern.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

LevSt I
Claude Lévi-Strauss
Das Wilde Denken Frankfurt/M. 1973

LevSt II
C. Levi-Strauss
The Savage Mind (The Nature of Human Society Series) Chicago 1966

Send Link
> Gegenargumente gegen Lévi-Strauss
> Gegenargumente zu Natur ...

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z