Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Belege: Beweise für die Existenz und das Verhalten von Gegenständen oder die Wahrheit von Aussagen. Belege können direkt oder indirekt sein. Siehe auch Beweise, Theorie, Tatsache.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Avr I 106
Def "normale Belege"/Loar: nur nicht-sprachliches Verhalten - diese sind nicht hinreichend zur Zuschreibung von Überzeugungen zu Marsmenschen - Aber wir haben mehr.
Lösung: Kenntnis der inneren Organisation der Marsianer. - Das behauptet eine tiefe epistemische Asymmetrie - Ebene der normalen Belege: oberflächliche epistemische Symmetrie: starke Abhängigkeit von Glauben und Bedeutung.

_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Loar I
B. Loar
Mind and Meaning Cambridge 1981

> Gegenargumente gegen Loar



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.06.2017