Philosophie Lexikon der Argumente

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Leben: Als lebendig werden Systeme beschrieben, die zumindest über folgende Merkmale verfügen Stoffwechsel, Energieaufnahme und -Abgabe, Fortpflanzungsfähigkeit, Anpassung an Umweltveränderungen bei Wahrung der eigenen Stabilität des Systems. Siehe auch Systeme, Körper.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten

 
Bücher bei Amazon
Figal I 33
Leben/Heidegger: nur das Anfängliche kann wahrhafter Ausdruck des Lebens selbst und echte Beschreibung seiner Grundstruktur sein. »Rückfrage an das Sein« soll das Leben wieder unmittelbar zum Ausdruck bringen. es gibt Leben nur, sofern es gelebt wird. Heidegger bevorzugt »Dasein« gegenüber »Leben«.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.

Hei III
Martin Heidegger
Sein und Zeit Berlin 2006

Hei I
Günter Figal
Martin Heidegger zur Einführung Hamburg 2016

Send Link
> Gegenargumente gegen Heidegger

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.10.2017