Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten

 
Bücher bei Amazon
II 89
Zwillingserde/Erfüllungsbedingung/Searle: was am Gehalt ist ausschlaggebend, dass die Gegenwart von Sally und nicht Zwillings-Sally zu den Erfüllungsbedingungen gehört? - (qualitativ identische visuelle Erlebnisse) - wie man das feststellt, ist nicht die Frage, sondern was hier auf der Erde zuvor identifiziert wurde, kann die Bedingungen erfüllen.
SearleVs: das ist Standpunkt der Dritten Person, wir brauchen aber den Standpunkt der Ersten Person
a propos II 255
Zwillingserde: Putnam/(s): nicht eine andere Art Wasser (Tradition) sondern eine andere Art Flüssigkeit.
II 283
Selbstbezüglichkeit/Searle: wird gezeigt, aber nicht gesehen. - Zwillingserde: "dieser Mann" unterschiedlicher Fregescher Sinn, auch wenn Erlebnisse typidentisch: Wahrnehmung und Äußerung sind selbstbezüglich, sie würden bei Vertauschung nicht erfüllt. Selbstbezüglichkeit/Freges"vervollständigender Sinn": intentionale Gehalte niemals unbestimmt.(SearleVsQuine: kein unbestimmtes Segelboot kann gewünscht werden).
II 316
Zwillingserde/Referenz/Searle: Bezug kann sich nicht auf deskriptiven Gehalt berufen, unsere Namen bezögen sich bei identischer Wahrnehmungssituation immer noch auf unsere heimischen Gegenstände - SearleVsPutnam: kausale Selbstbezüglichkeit reicht aber aus!

S I
J. R. Searle
Die Wiederentdeckung des Geistes Frankfurt 1996

S II
J.R. Searle
Intentionalität Frankfurt 1991

S III
J. R. Searle
Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit Hamburg 1997

S IV
J.R. Searle
Ausdruck und Bedeutung Frankfurt 1982

S V
J. R. Searle
Sprechakte Frankfurt 1983

> Gegenargumente gegen Searle



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.05.2017